• 'Aladdin'
  • Das zweite Jahr

Das zweite Jahr

Eingetragen bei: Gartenansichten, Historie | 0

Das zweite Jahr (2013) — Ein runder Sitzplatz entsteht

Entlang der Holzterasse treiben erstmals „Lions Rose“, Tulpe „Aladdin“ und blaue Katzenminze aus. Einige Lücken zwischen den Stauden werden geschlossen.

Im April muss eine 6m hohe wilde Pflaume weichen. Wir beschließen den vorderen und hinteren Teil des Gartens mit einem runden Sitzplatz zu verbinden. Der Kreis mit 3m Durchmesser wird auf der Rückseite mit einer Eibenhecke eingefasst. Der Absatz zur Rasenfläche wird mit einer Trockenmauer aus Schiefer abgefangen. Später werden noch zwei Felsenbirnen (Hochstamm) als Schattenspender eingesetzt.

An der Terasse setzen wir eine Reihe mit Chinaschilf „Morning Light“. Es soll irgendwann 150 cm hoch werden. Im Juni ist es noch keine 30 cm hoch. Wir hoffen auf das nächste Jahr. Die vier Eiben sind jetzt schon einigermaßen quadratisch.

Am 28.07.2013 fegt der grosse Hagel übers Land. Der Garten hat es recht gut überstanden.

Die im Vorjahr gepflanzten Stauden werden immer größer und schöner.

Hinterlasse einen Kommentar